1 Jahr ohne euch.

Am Aschermittwoch vor einem Jahr, war es noch keine 24 Stunden her, als Lieder wie „Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ oder „Hück steht die Welt still“ durch die Lautsprecher schallten.
Das dies dann so schnell real werden würde, konnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner ahnen.
Heute, ein Jahr später, sieht es leider immer noch nicht wirklich anders aus.
Bezogen auf die Karnevalszeit haben wir natürlich auch, mit mehr als einem weinenden Auge, die Bilder und Videos von Kunden, befreundeten Gesellschaften, Bands und Veranstaltern in den letzten Wochen verfolgt.

Außerhalb des Karnevals bedeutet das für uns nun schon ein Jahr ohne Veranstaltungen und eine Hängepartie im kompletten Berufsverbot.
Gleichzeitig nähern sich für die ersten Veranstalter, Vereine und Bands Veranstaltungen, die nun schon zum zweiten Male ausfallen oder auszufallen drohen.

Alles in allem eine Zeit voller Ungewissheit und Unzufriedenheit.

Trotz alledem stecken wir nicht den Kopf in den Sand und unterstützen jegliche Maßnahmen und Konzepte, die dazu führen, wieder in einen „normalen Zustand“ überzugehen.
Auch wir haben die ganze Zeit nicht tatenlos da gestanden und die Zeit genutzt, um uns Gedanken zu machen, wie wir Veranstaltungen sicherer machen können und zu dessen Durchführung beitragen können.
In verschiedene Richtungen arbeiten wir mit Hochdruck an Ausführungen, Konzepten und Fortbildungen.
Dazu werden wir zu einem späteren Zeitpunkt detaillierter informieren.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute, unterstützt alle die bekannten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie und bleibt vor allen Dingen gesund, damit wir hoffentlich bald wieder mit Euch feiern dürfen.

Euer Music´n Light Team

Vorheriger Beitrag
Astro Kuppel auf dem Gymnasiums Hückelhoven Illuminiert.
Menü